Information zur Paartherapie

Neue Perspektiven und Lösungen entdecken

In der Paartherapie sind Sie beide gefragt, sich einzubringen. Um Probleme in der Paarbeziehung zu bewältigen, spielen Kontexte eine Rolle: Vergangene Erfahrungen prägen die Beziehung genauso wie Ihr aktuelles Umfeld. Wir unterstützen Sie darin, wieder miteinander in Kontakt zu kommen und sich besser zu verstehen. Hinderliche Verhaltensweisen und eingefahrene Kommunikationsmuster können dabei erkannt, verstanden und verändert werden. Und die dahinterliegenden Bedürfnisse und Wünsche treten ans Licht. Nutzen Sie die Chance auf einen positiven Entwicklungsprozess, und wachsen Sie gemeinsam!

Lassen Sie sich in unserer Praxis von einem oder auch zwei Therapeuten unterstützen. Wir achten auf eine ausgewogene Gesprächssituation und darauf, dass jeder von Ihnen genügend Raum erhält. Unsere Haltung ist allparteilich.

Die systemisch-integrative Paartherapie nach Dr.phil. Hans Jellouschek ist Grundlage unserer paartherapeutischen Arbeit. Sie ist ressourcen- und lösungsorientiert. Das bedeutet, dass wir praktikable Lösungen in Ihrer individuellen Lebenssituation fokussieren – natürlich unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen und gemeinsamen Stärken. Damit Sie in Ihrem Alltag effektive Veränderungen erleben können. Elemente der tiefenpsychologischen Psychotherapie, der Traumatherapie, der Lernpsychologie und Verhaltenstherapie fließen in unsere Arbeit mit ein.